. .

Rhönradbrot, 2000g

50% Weizen-Vollkornmehl, 10% Weizen-Vollkornschrot, 40% Roggen-Vollkornmehl, Natursauerteig, Salz und Hefe sind die Zutaten für dieses außergewöhnliche Brot.Der Erfinder des Rhönrades, Otto Feick,  wurde in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserer Bäckerei geboren. Die in der modernen Zeit selten gewordenen 4 Pfund Laibe geben diesem Brot durch ihre große Teigmenge den ursprünglichen Geschmack, das einmalige Aroma und die Garantie der langen Frischhaltung - mit kleinen Brotlaiben ist dies nicht zu erreichen! Eine schonende langsame Teigbereitung und lange Teigruhe geben die besondere Saftigkeit dieser Vollkorn-Originalität!