. .

...ist der Frühling doch nicht mehr so weit weg?!?

...denn bei solchen Rückmeldungen bekommen wir
richtige Frühlingsgefühle und uns wird ganz warm ums Herz!
Toll, ein herzliches Dankeschön an die Brotfans aus Merzig!

"Sehr geehrte Bäckerfamilie!
Gerne beantworten wir Ihre Nachfrage nach dem warum und dem wie, d.h. wie wir Sie gefunden haben. Als Fans des tollen Musikantenbrotes, welches wir anlässlich diverser Markteinsätze in Merzig genießen durften, waren wir tieftraurig, dass zuletzt keine Präsenz mehr stattfand. Umso erfreuter, dass ein noch vorhandener Flyer die Website avisierte und diese jetzt mal aufgerufen wurde. Wunderbar, dass es einen Brotversand gibt und der Bericht in der ARD Mediathek spricht für sich. Wir freuen uns schon auf das Paket!
Viele Grüße von den Brotfans aus Merzig im Februar 2015"

"Sehr geehrte Bäckerfamilie,
nachdem wir nun unsere Erstbestellung nach und nach durchgekostet haben, möchten wir Ihnen unser Feedback mitteilen.

Zunächst die schlechten Nachrichten:
1. Das Brot schneidet sich zu schnell weg!
2. Leider können und dürfen wir in unserem Alter nicht mehr so viel essen,  wie man bei der Qualität des Brotes am liebsten möchte.

Und nun zu den guten Nachrichten:
Schon das Auspacken bereitete Freude. Das Aussehen, der Geruch und die Konsistenz der Brote war herrlich. Im Anschnitt dann die Fortführung des Gesamteindruckes. Es machte endlich mal wieder Freude, eine trockene Scheibe Brot zu genießen. Und endlich mal Brote, die auch noch nach Tagen einen hervorragenden Feuchtigkeitsgrad aufweisen.

Wir können feststellen, dass wir nach langer Suche nun endlich ein für unsere Maßstäbe hervorragendes Brot gefunden haben. Unsere nächste Bestellung erfolgt umgehend.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Saarland
Monika und Volker Even"



"Hallo Familie Kissel,
das Reichenbacher Musikantenbrot ist wirklich
ein sehr leckeres, einmaliges Brot.
Da schmeckt man wirklich noch die Handwerkskunst.
Wir haben dieses Brot, vor einiger Zeit, während der Ausstellung in Pirmasens verkostet, mitgenommen und seitdem auch Woche für Woche immer gekauft und -natürlich- mit viel Begeisterung gegessen.
Nun haben wir auch unsere Nachbarn mit dem Geschmack der Backware infiziert. Deshalb möchte ich sie und ihr Team heute mal zu dem wirklich gelungenen, schmackhaften "Musikantenbrot" beglückwünschen.

Macht weiter so!
Gruss aus dem Herzen der Pfalz
vom neuen, treuen Kunden"


Über diese und folgende Nachrichten freuen wir uns riesig!
Da fällt einem das frühe Aufstehen gar nicht mehr so schwer!

 

"Liebe Bäckerfamilie Carra und Oma Kissel,
gestern kanm die Kiste mit dem duftenden Brot bei mir an. Es ist ein tolles Erlebnis, die frischen Brote auszupacken und das erste Stück gleich mit Butter zu essen...wunderbar ! Das Gefühl, daß in diesem Brot nur das drin ist, was hineingehört, daß es nicht aus Backmischungen besteht, sondern liebevoll ,wie früher gefertigt wird, ist einfach sehr beruhigend und man schmeckt es auch noch bei jedem Bissen ! Vielen Dank für Ihre Mühe, uns solch einen Genuss zu bereiten !
Mit  herzlichen Grüßen und DANKE
Ihre Elke Mann"

"Hallo liebes Kissel-Backteam!
Wir haben auf dem Bauernmarkt in Frankenthal Ihr MUSIKANTENBROT probiert. SUPER! Leider waren sie ausverkauft. Auf dem DIN-A4-Flyer haben wir gelesen, dass Sie donnerstags das Brot auch versenden."

"Hallo Herr Carra,
wir wissen zwar nicht, ob Sie sich an uns erinnern, wir erinnern uns sehr gut. Wir sind die radelnde Familie, die auch Ihr super Messer bewundert hat. Wir haben gestern auf dem Mittelaltermarkt in Birkenfeld um 13.00 Uhr ein Reichenbacher Musikantenbrot von Ihnen gekauft und haben es bis heute morgen, 8:00 Uhr, mit 4 Personen komplett vernichtet. Wer einmal von Ihrem Brot gekostet hat, wird süchtig und hört nicht mehr auf. Zum Glück haben Sie uns gestern erzählt, dass Sie das Brot auf Bestellung auch verschicken. Davon möchten wir nun Gebrauch machen."